Hypnose bei sozialer Angst - Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg

Klinische Hypnose bei Dr. Elmar Basse in der Praxis für Hypnose Hamburg kann bei sozialer Angst helfen.
Hypnose bei sozialer Angst - Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg
Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg
Hypnose bei Dr. Elmar Basse in der Praxis für Hypnose Hamburg ist ein klinisches Heilverfahren, das auch bei sozialer Angst helfen kann. Denn die Angst, die viele Menschen erleben, hat laut Elmar Basse weniger mit den bewussten, kognitiven Kräften im Menschen zu tun. Sie ist sogar für viele Betroffene rational kaum erklärbar. Elmar Basse: "Eben darum kann Hypnose eine Hilfe sein, weil sie sich an die Kräfte des Unbewusssten wendet."
Natürlich sind wir Menschen so gebaut, dass wir dazu neigen, zunächst einmal nach rationalen, bewusstseinsmäßig verständlichen Gründen für die Angst zu suchen, weiß Elmar Basse. Schnell kommt dann die Frage nach der Ursache auf. Diese Ursache wird laut dem Hypnosetherapeuten Elmar Basse gern dort gesucht, wo frühere Lebensereignisse einen Einfluss auf uns genommen zu haben scheinen, nach dem Motto: Ich habe hier und heute diese Angst, weil ich damals dies und jenes erlebt habe.
Doch so verständlich und naheliegend diese Fragerichtung auch ist, so häufig führt sie laut Hypnosetherapeut Elmar Basse aber auch in die Irre, genauer ins Nichts bzw. in die Verwirrung.
So fallen manchen Betroffenen überhaupt keine möglichen Ursachen ein, erklärt Elmar Basse, andere können eine Vielzahl von mutmaßlichen Ursachen benennen, zu verschiedenen Zeitpunkten fallen ihnen ggf. neue ein, bis sie zuweilen kaum mehr unterscheiden können, was relevant sein mag und was nicht.
Gänzlich außer Acht gelassen würde bei einer solchen Betrachtungsweise laut dem Hypnosetherapeuten Elmar Basse aber vor allem, dass jeweilige Lebensereignisse ihren Einfluss nur gemäß unseren Anlagebedingungen haben: Wenn man hundert verschiedenen Menschen die gleichen Reize anbietet, wird man hundert verschiedene Reaktionen erhalten. Elmar Basse: "Um nur ein Beispiel zu nennen - ein introvertierter Mensch verarbeitet eben anders als ein extrovertierter. Introvertiertheit oder Extrovertiertheit sind aber Persönlichkeitsbedingungen, die gerade nicht lebensgeschichtlich erworben, sondern vielmehr veranlagt sind." Diese Veranlagungen prägen laut dem Hypnosetherapeuten Elmar Basse, wie wir lebensgeschichtliche Ereignisse verarbeiten, und nicht umgekehrt.
Viele Menschen mit sozialer Angst leiden unter einer (ihnen nicht unbedingt bewusst wahrnehmbaren) inneren Anspannung und unter Grübelzwängen. Nicht wenige sind der Auffassung, erklärt Elmar Basse, es sei normal, so angespannt zu sein und ständig Gedanken im Kopf zu haben. Nicht selten gehen sie, so der Hypnosetherapeut Elmar Basse, irrigerweise davon aus, dass sei bei jedem Menschen so, und dann bleibt die Frage natürlich schwer beantwortbar, warum sich nicht jeder so fühlt wie sie, warum nicht jeder ein solche soziale Angst hat.
Tatsächlich ist es jedoch auch umgekehrt, meint Elmar Basse: Die Anspannung und das Grübeln sind nicht eine Folge der Angst, oder womöglicher "Angstgedanken", sondern weil eine innere Anspannung und demzufolge auch häufig geradezu ein Gedankenrasen bestehen, wird auf äußere (und innere) Reize, insbesondere auf soziale Reize, angespannt reagiert. Der Hypnosetherapeut Elmar Basse erklärt dazu: "Die Betreffenden befinden sich in einem permanenten Alarmzustand, woraus dann erst die subjektiv empfundenen Angstgefühle resultieren."
Das Ziel der Hypnosebehandlung bei Elmar Basse in der Praxis für Hypnose Hamburg ist es daher auch nicht, etwaige mutmaßliche lebensgeschichtliche Ursachen aufzudecken, sondern dem Betreffenden dazu zu verhelfen, seinen Alarmzustand zu überwinden. Elmar Basse: "Indem Hypnose auf die Kräfte des Unbewussten einwirken kann, ist sie dazu in besonderem Maß geeignet." In der Praxis für Hypnose Hamburg bietet Dr. Elmar Basse klassische Hypnose, klinische Hypnose und tiefe Hypnose an. Hypnose kann für eine Vielzahl von Anwendungsgebieten eingesetzt werden, unter anderem für die Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion, Bewältigung von Ängsten und Schmerzen und vieles mehr. Für diese Anwendungsbereiche, die zur klinischen Hypnose gehören, braucht der Hypnotiseur eine staatliche Therapiezulassung. Termine in der Praxis für Hypnose Hamburg können Sie online oder per Telefon vereinbaren. Schon in der ersten Sitzung kann mit der Hypnose begonnen werden. Praxis für Hypnose Hamburg Dr. Elmar Basse
Elmar Basse
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.hypnose-hamburg.biz und http://www.angst-hypnose.com und http://www.dr-basse.de
[embed width="400" height="250"]http://www.youtube.com/watch?v=PAOOUwtsmHQ[/embed]
Hypnose bei sozialer Angst - Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg bewerten
Bewertung: 10 / 10 (1 Bewertung)

Kommentar schreiben