Die Amtsschimmelflüsterer - Heimatkrimi thematisiert Sorgen und Rechtsprobleme von Eltern behinderter Kinder

Marie von Stein legt mit "Die Amtsschimmelflüsterer" einen ganz besonderen regionalen Krimi vor, der sich nicht nur einem Mord, sondern auch dem Thema Umgang mit Behinderung widmet.

BildEin Mittelstufenschüler auf dem Gymnasium wird von dem Sportlehrer Dr. Dreh verletzt. Unfall oder Absicht? Während die Soko Sozial den Fall bearbeitet, kommen weitere Vorfälle zum Vorschein. Das Ermittlerteam stößt auf den Selbstmord eines ehemaligen Schülers. Was hat Dr. Dreh damit zu tun? Die Amtsschimmelflüsterer sind die Sonderkommission Sozial der Polizei. Katja Sollig und ihr Kollege Frank Lieme machen sich auf, Fehlentscheidungen und Behördenwillkür der Ämter zu korrigieren und auf Seiten der Hilfesuchenden die Aufarbeitung der gemeldeten Fälle zu erreichen.

"Die Amtsschimmelflüsterer" - ein Heimat- oder ein Sozialkrimi? Die neu entwickelte Krimireihe von Marie von Stein ist inspiriert von dem Autismus-Ratgeber "Tagebuch einer Asperger-Mutter" von Klara Westhoff. In diesem Buch zeichnet die Autorin ein bewegendes und umfassendes Bild des Lebens von Asperger-Eltern und ihren Kindern. Marie von Stein ließ sich durch einzelne Szenen zu eigenen Geschichten einer ganz besonderen Ermittlerin inspirieren. In einen packenden Kriminalfall geht es daher nicht nur um einen Mord- und Kriminalfall. Auch Sorgen und Rechtsprobleme von Eltern behinderter Kinder werden in dem spannenden Sozialkrimi mit thematisiert. Für jeden Leser ist etwas dabei: Soziale Fragen, regionale Bezüge des Lippischen Berglandes und eine orginelle Ermittlerin - im Osten von NRW ist die Hölle los.

"Die Amtsschimmelflüsterer" von Marie von Stein ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-2408-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.


Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die Amtsschimmelflüsterer - Heimatkrimi thematisiert Sorgen und Rechtsprobleme von Eltern behinderter Kinder bewerten
Bewertung: 0 / 10 (0 Bewertungen)
Schlagwörter: , ,